Förderung Patiententreffen

Unser Patiententreffen am 06./07. Oktober wird unterstützt durch die Aktion Mensch mit ihrem Förderprogramm dieGesellschafter.de sowie von den Bundesverbänden der Krankenkassen. Am 14.08. waren wir in die DAK-Geschäftsstelle Würzburg eingeladen.

Bei dieser Gelegenheit durften wir aus den Händen von DAK-Bezirksgeschäftsführer Günther Schmitt einen Scheck in Höhe von 500,- Euro entgegen nehmen.

Gerald Brandt nahm die Spende entgegen und bedankte sich im Namen des Vorstandes bei Herrn Schmitt. Da zum ersten bundesweiten HPP-Treffen Betroffene aus der gesamten Republik sowie aus Österreich und Frankreich erwartet würden, sei das Geld sehr willkommen - insbesondere zur Unterbringung der auswärtigen Gäste, sagte Herr Brandt,

(Foto: K. Leibnitz - bitte Urheberrecht beachten)