Spendenaktionen in Herrieden

Bereits Ende November fanden in Herrieden (Nähe Ansbach) zwei Spendenaktionen statt, die von einer unserer Mitgliederfamilien organisiert und umgesetzt wurden.

Die erste Aktion war die Teilnahme am Weihnachtsbasar im Pfarrheim von Herrieden. Dort verkaufte Familie Lutter am 21.11. 2010 verschiedene Artikel, die in langwieriger Vorbereitungszeit zusammen mit vielen weiteren Helfern und Familienmitgliedern selbst gebastelt worden waren. alleine aus dieser Aktion kam unserem Verband eine Spende von 800,- Euro zugute.

Hier ein kleiner Eindruck vom Weihnachtsbasar:

Zum zweiten hatte sich der Gesangverein Neunstetten e.V. bereit erklärt, sein jährlich stattfindendes Adventskonzert diesmal in den Dienst unserer Sache zu stellen und die vor Ort gesammelten Spenden (der Eintritt war frei) an uns weiterzuleiten. Am 28.11. war es dann soweit. Nachdem Frau Lutter in einer kleinen Einführung das Krankheitsbild Hypophosphatasie und die Probleme der Betroffenen erläutert hatte, öffneten sich die Herzen und die Geldbörsen der Gäste, und so kamen weitere 1080,- Euro für den guten Zweck zusammen.

Wir bedanken uns ganz ausdrücklich bei Familie Lutter, allen Helfern sowie insbesondere beim Gesangverein 1925 Neunstetten e.V.

Die nachfolgenden Fotos stammen alle von Michael Alban: