Neujahrsempfang im Schloss Bellevue

Wie jedes Jahr wurden auch im Januar 2010 wieder ehrenamtlich tätige Bürger zum Neujahrsempfang ins Schoss Bellevue eingeladen. Und diesmal war auch unser Berliner Mitglied Trix Buchholz wieder dabei.

neujahrsempfang_2010.jpg

Eingeladen hatte die Gattin von Bundespräsident Horst Köhler, Eva Luise Köhler. Sie ist zugleich Schirmherrin unseres Dachverbands ACHSE e.V. und so gehörten neben zahlreichen Botschaftergattinen und der Vorsitzenden des Müttergenesungswerks auch mehrere Mitarbeiter der ACHSE und deren Mitgliedsorganisationen zu den insgesamt etwa 150 Gästen. Unter anderem auch unser Berliner Mitglied Trix Buchholz (siehe Foto). Nach einer persönlichen Begrüßung und einer kurzen Ansprache, die Frau Köhler auf Deutsch und auf Englisch hielt, gab es anschließend auch noch Gelegenheit zu einem kurzen Gespräch mit ihr. In erster Linie erkundigte sich die First Lady über den Fortschritt bei der Entwicklung einer Enzymersatztherapie für die Hypophosphatasie. Denn auch sie bekommt regelmäßig unser Mitgliedermagazin zugeschickt und ist daher über über alle aktuellen Entwicklungen in unserem kleinen Selbsthilfeverband auf dem Laufenden.