Anmeldung Studie

Hannover/Würzburg

Gerne möchten wir auf die Details zur Anmeldung an der fragebogenbasierten Erfassung von kraniomandibulären Dysfunktionen und mundgesundheitsbezogener Lebensqualität bei Patienten mit Hypophosphatasie hinweisen. Die Umfrage führen wir gemeinsam mit Herrn Doktor Reinhard Schilke (MHH) sowie Herrn Marius Crome (MHH) durch. 

Der Start der Studie ist der 12.09.2020. Offizielle Mitglieder des Vereins Hypophosphatasie Deutschland e.V. erhalten am 12.09.2020 automatisch eine E-Mail unsererseits inklusive der Patienteninformationen, einem individuellen Zugangscode sowie den geschützten Link zur Online-Umfrage. Teilnehmen können HPP-Betroffene (älter als 10 Jahre).

Sie sind HPP-Patient/Patientin, jedoch kein Mitglied im Verein Hypophosphatasie Deutschland e.V.? Und möchten dennoch gerne an der Umfrage teilnehmen? Dann laden wir Sie freundlich ein, mit uns in Kontakt zu treten. Wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Studie wird auf Anregung von Mitgliedern durchgeführt. Gerne können Sie auch weitere HPP-Patienten/Patientinnen auf die Umfrage aufmerksam machen. Aufgrund der Seltenheit der HPP sind wir besonders auf Ihre Mithilfe angewiesen, um aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten. Wir freuen uns über Ihre aktive Teilnahme.

Team HPP-Deutschland e.V. PHOTO 2020 07 30 09 22 22

Bild: M.B./ Bearbeitung: S.S-M