Sie können helfen

Als gemeinnütziger Verein ist HPP Deutschland e.V. dringend auf Spenden und Mitgliedsbeiträge angewiesen, um seine Arbeit im Interesse der betroffenen Familien duirchführen zu können.

HPP Deutschland e.V. leistet Selbsthilfe, klärt auf und möchte dringend notwendige Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Hypophosphatasie anstoßen. Denn nur wenn diese heimtückische Krankheit weiter erforscht wird, kann den Betroffenen vielleicht eines Tages geholfen werden. Leider fehlen uns gerade im Bereich Forschung noch erhebliche Mittel, so dass wir Sie bitten möchten, uns nach Möglichkeit zu unterstützen.

Einerseits können Sie uns durch eine Mitgliedschaft (aktiv oder passiv) unterstützen. Hier ein Link zu unserem Beitrittsformular, das Sie sich ausdrucken und ausgefüllt an uns einsenden können:

>> hypophosphatasie mitgliedsantrag

Wir freuen uns natürlich auch über eine Spende von Ihnen.

Hier die Bankverbindung:

  • Hypophosphatasie Deutschland e.V.
  • IBAN DE16790500000044758951
  • BIC BYLADEM1SWU
  • Sparkasse Mainfranken Würzburg

Es muss jedoch nicht immer Geld sein. Wir freuen uns auch über Ihre aktive Mithilfe oder geeignete Sachspenden. Vielleicht haben Sie etwas Zeit und eine gute Idee, wie man beispielsweise einen Basar oder eine Wohltätigkeitsveranstaltung zu Gunsten von "HPP e.V." auf die Beine stellen könnte? Oder Sie haben Kontakte zu medizinischem Fachpersonal, das Sie über die Hypophosphatasie informieren möchten? Vielleicht haben Sie auch eine völlig andere Idee, wie man für unsere wichtigen Ziele Menschen und Mittel gewinnen könnte? Dann freuen wir uns, wenn Sie uns kontaktieren.

HPP Deutschland e.V. ist als gemeinnützig anerkannt, Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich abzugsfähig. Bis zu einem Spendenbetrag von 100 Euro genügt hierzu der Einzahlung- oder Überweisungsbeleg Ihrer Bank. Auf Wunsch stellen wir Ihnen aber auch bei niedrigeren Beträgen gerne eine Zuwendungsbestätigung aus. Hierzu benötigen wir jedoch Ihre vollständige Adresse. Bitte achten Sie also darauf, diese bei Ihrer Überweisung oder Einzugsermächtigung mit anzugeben.

Vielen Dank im Voraus.