Enobia Pharma

Wir bedanken uns bei Enobia Pharma nachträglich für die Unterstützung unserer HPP Infotage 2010 in Höhe von 2988,- Euro

Unterstützung durch Enobia Pharma

Wr bedanken uns sehr herzlich beim kanadischen Unternehmen Enobia Pharma für die Förderung unserer HPP-Infotage 2009 mit einem Betrag in Höhe von 1998,- Euro.

Freie Wähler Herrieden

Herzlichen Dank an die Freien Wähler Herrieden für 200,- Euro.

St. Stephanus Oppenweiler

Ein besonderes "Vergelt's Gott" sei an dieser Stelle an das Katholische Pfarramt der Gemeinde St. Stephanus im baden-württembergischen Oppenweiler ausgesprochen. Bereits seit 2008 engagiert sich die Pfarrgemeinde unter Vorsitz von Pfarrer Frank Schöpe für unseren Verband und kann somit immer wieder sehr hilfreiche Beiträge an uns spenden. Darüber hinaus wird durch die Arbeit in der Gemeinde auch das Bewusstsein der Gläubigen für die Hypophosphatasie gestärkt, was ebenfalls nicht hoch genug geschätzt werden kann. In diesem Sinne herzlichen Dank für alle bereits geleistete - und auch für künftige - Hilfe und Unterstützung.

Privatspenden aus BW

Ein herzliches Vergelt's Gott an alle Mitglieder und Anverwandten der Familie Ebert, die sowohl in Baden-Württemberg als auch in Berlin und NRW leben. Wir sind enorm dankbar für Ihre anhaltende und großzügige Spendentätigkeit.

Postkartenspende Mariele Diekhof

Vielen Dank an die Berliner KiTa-Beraterin Mariele Diekhof für Ihre Idee zu Postkarten mit selbstgemalten Motiven: Nach dem Vorbild ihrer eigenen Serie "Kind und Kunst" hat Frau Diekhof eine spezielle HPP-Postkarte gestaltet und diese in einer Auflage von 1000 Stück für uns drucken lassen. Das Motiv stammt von Lea-Emely Buchholz, deren Schwester an HPP leidet. Herzlichen Dank für diese kreative Sachspende!

Gesangsverein MGV Neuhausen e.V.

Für die Spende in Höhe von 1900,- Euro aus dem Erlös des Benefizkonzerts am Nikolaustag 2009 in Neuhausen auf den Fildern bedanken wir uns sehr herzlich beim "Männergesangsverein" Neuhausen e.V.

Kindergarten St. Elisabeth

Wie schon im Vorjahr hat der Katholische Kindergarten St. Elisabeth in Neuhausen auf den Fildern (bei Stuttgart) auch zum Palmsonntag 2009 wieder einen Basar für uns organisiert, auf dem viel Selbstgebasteltes sowie Kaffee und Kuchen feilgeboten wurden. Die erzielten Einnahmen in Höhe von 1358,- Euro (!) kamen in voller Höhe unserem Konto zugute. Hierfür ein ganz ausdrückliches Dankeschön!